Fenja Wächter - Gay Romance Autorin

Fenja Wächter
Autorin für Gay Fantasy, Gay Dystopie
& Gay Romance
Direkt zum Seiteninhalt
©Daylinart


Wie nah lässt du einen Menschen an dich heran, wenn du weißt, dass nur einer von euch überleben wird?

»Was soll ich lernen? Mir hier alles gefallen zu lassen?«
Sie bogen ab. Wieder einmal. Es war ein Labyrinth aus grauen Betongängen und genauso tristen Türen, die für Joshua alle gleich aussahen.
»Dich anzupassen. Damit du vielleicht nicht direkt draufgehst.«
Joshua schnaubte. »Weißt du, Chase, du hast so eine unwahrscheinlich motivierende Art an dir. Wahnsinn!«
Sein Begleiter lachte. »Und du bist bockig.«
»Bockig?« Er seufzte. »Ich meine, klar, es ist total befremdlich, warum ich mich sträube.« Er hob die Hand, zählte an seinen Fingern ab. »Betäubt, entführt, misshandelt, gechippt, und ach, so ganz nebenbei soll ich an einem illegalen und tödlichen Spiel teilnehmen. Und du wirfst mir allen Ernstes vor, ›bockig‹ zu sein?«
Chase lächelte ihn an. »Ich find’s süß.«
Abrupt blieb Joshua stehen. Als ›süß‹ hatte ihn bisher niemand bezeichnet. Er aber auch noch nie einen Mann wie Chase getroffen. Chase, der gemütlich weiterschlenderte und vor sich hinlachte.
»Jetzt fühle ich mich auch noch verarscht!«, rief Joshua ihm nach und folgte ihm letztendlich.


Neugierig geworden?

Hey, hallo! Ich bin Fenja und …

… Personalreferentin.
… theoretische Tierpsychologin (Hund & Katze), weil ich es für eine gute Idee hielt, wenn man mit einer Diva und einem tollpatschigen Schnuffel zusammenlebt. Dabei ist der Hund nicht unbedingt ein Schoßhund, aber gut, dass liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Tika und ich sind der Meinung, dass das durchaus geht.
… Hobbyfotografin.
… natürlich Autorin aus Leidenschaft.

Du möchtest mehr über mich erfahren? Dann bist du auf "Über Fenja" genau richtig!

Oder du besuchst mich auf meinen Social Media Kanälen:


In meinem Blog findest du Einblicke in meine Bücher, den Schreibprozess und meinen (Autoren)Alltag
Zurück zum Seiteninhalt